A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan

Matinee des Kammerorchesters Arpeggione

Kammerorchester Arpeggione

Traditionell mit einer Matinee eröffnet das Kammerorchester Arpeggione jedes Jahr die Konzertsaison – so auch heuer, wenn das Jahresprogramm 2020 zur 30-jährigen Jubiläumssaison vorgestellt wird.

Seien Sie dabei und lassen Sie sich die Präsentation der Konzerthighlights des Jahres nicht entgehen. Musikalisch umrahmt wird die Präsentation von Irakli Gogibedaschwili und Chefdirigent Robert Bokor von Solist Mikhail Krasnenker.

Der junge Pianist wurde 2001 in Moskau geboren und studierte bei Tatyana Zeligman. Bereits in frühester Jugend konnte er mehrere Preise gewinnen, so z. B. beim Amstel-Festival oder in Newcastle bei der „Young Pianist of the North Competition“. 2019 nahm er am „Stars at the Rhine Festival“ in Basel teil. Seit 2018 studiert Mikhail Krasnenker an der Musikhochschule Luzern bei Konstantin Lifschitz. Er wird bei der Matinee Werke von Liszt, Rachmaninow und Brahms zum Besten geben.

Der Eintritt ist frei!

Weitere Infos unter www.arpeggione.at!