ServiceüberblickKindergarten Neunteln

Kindergarten Neunteln

Kindergarten mit drei Regelgruppen und einer Integrationsgruppe sowie Mittagsmodul.

Der Leitgedanke des Kindergartens Neunteln lautet:
„Ein Kindergarten muss ein Ort für alle Kinder sein, gegründet auf der Idee, dass alle Kinder mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen ankommen dürfen und sich wohlfühlen“!

Um ein harmonisches Miteinander von freiem Lernen und angeleiteten Aktivitäten zu erreichen, werden den Kindern sowohl ausgesuchte Bildungsinhalte nähergebracht als auch die Freiheit gelassen, über das freie Spiel selbst die Welt zu entdecken. Der Freispielzeit wird daher sehr viel Platz eingeräumt. Durch die gekonnte Vorbereitung der Räumlichkeiten und Angeboten seitens der Pädagoginnen, wird die Kreativität der Kinder angeregt. Großer Wert wird auch auf eine gesunde Jause gelegt, die wir, sobald es die Situation zulässt, wieder mit den Kinder zusammen zubereiten werden.

Ein weiteres wichtiges Ziel ist auch die gute Zusammenarbeit mit den Eltern. Das Vertrauen wächst durch offene Gespräche, Elternabende und gemeinsame Feste.

Bewegung an der frischen Luft

Ein weiterer Schwerpunkt ist Bewegung: Fixer Bestandteil des Programmes ist ein „Frische-Luft-Tag“ pro Woche mit Spaziergängen, Spielen im Garten oder im Wald, kleinen Wanderungen oder Ausflügen mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Außerdem sind wir fast täglich (bei jedem Wetter) im Garten.

Einladender Kindergarten

Der Kindergarten Neunteln ist mit vier Gruppen und rund 80 Kindern einer der größten Kindergärten in Hohenems. Drei Regelgruppen und eine Integrationsgruppe werden von zwölf Gemeindeangestellten betreut. Zusätzlich wird das Team von einem Zivildienstleistenden, von Michaela (von der Job-Kombi der Lebenshilfe) und von zwei Reinigungskräften unterstützt.

Unser Kindergarten im Noldinweg umfasst neben den vier Gruppenräumen und dem Bewegungsraum zwei Ausweichräume, eine Küche und ein Büro.
Die Räumlichkeiten können durch die sehr offene, helle und freundliche Architektur punkten und sind somit an die Bedürfnisse eines modernen Kindergartens angepasst.

Ein Mittagsmodul bietet die Möglichkeit, den Vormittag zu verlängern. Am Dienstag und Donnerstag können die Kinder den ganzen Tag betreut werden.

Auszüge aus der Konzeption

Konzeption KIGA Neunteln – Jahresthema 2022-23 (124 kB)

PDF anzeigen

Konzeption KIGA Neunteln – Berufsbild (315 kB)

PDF anzeigen

Konzeption KIGA Neunteln – Bildung & Erziehung (251 kB)

PDF anzeigen

Konzeption KIGA Neunteln – Bedeutung des Spiels (378 kB)

PDF anzeigen

Konzeption KIGA Neunteln – Schwerpunkte & Projekte (314 kB)

PDF anzeigen

Konzeption KIGA Neunteln – Elternarbeit & Erziehungspartnerschaft (322 kB)

PDF anzeigen

Konzeption KIGA Neunteln – Öffentlichkeitsarbeit (381 kB)

PDF anzeigen
Benachrichtigungen (z.B. Veranstaltungshinweise, Warnhinweise) aktivieren? Aktivieren Ablehnen