Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
18.05.2018

Datenschutzerklärung

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer Privatsphäre sind  uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Verarbeitungsprozessen stets berücksichtigen. Deshalb informieren wir Sie im Folgenden gründlich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.  Die Stadt Hohenems speichert und verarbeitet Daten ausschließlich im Sinne der Datenschutzgrundverordnung beziehungsweise dem Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018. Wir beachten dabei folgende Grundsätze: 

  • Wir achten darauf, dass sowohl bei der Datenverarbeitung als auch bei der Datenübermittlung die schutzwürdigen Geheimhaltungsinteressen der Betroffenen nicht verletzt werden.

  • Im Interesse der Bürgerinnen und Bürger verarbeiten wir personenbezogene Daten nur in dem für die Verwaltung unbedingt erforderlichen Ausmaß und halten sie nur solange gespeichert, wie dies zur Erfüllung der Verwaltungsaufgaben erforderlich ist. Dabei achten wir stets darauf, dass die zu verarbeitenden Daten richtig, vollständig und zutreffend sind.

  • Wir unternehmen alle vertretbaren Bemühungen, dass personenbezogene Daten nur von jenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eingesehen werden können, die mit der Erledigung der konkreten Verwaltungsaufgabe beauftragt sind und sich zur Geheimhaltung verpflichtet haben. Die Daten dürfen nur im Zuge einer solchen Erledigung eingesehen werden. Unabhängig davon erfolgt eine regelmäßige Dokumentation und Kontrolle der  auftrags- und zweckmäßigen Verarbeitung personenbezogener Daten.

Kontaktdaten

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Stadt Hohenems
vertreten durch Bürgermeister Dieter Egger
Kaiser-Franz-Josef-Straße 4
6845 Hohenems

Tel.: +43 (0) 5576/7101-1112
Fax: +43 (0) 5576/7101-1119
dieter.egger@hohenems.at

2. Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Dr. Markus Kranz
Stadt Hohenems
Kaiser-Franz-Josef-Straße 4
6845 Hohenems

Tel.: +43 (0) 5576/7101-1100
Fax: +43 (0) 5576/7101-1119
datenschutz@hohenems.at

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig die IP-Adresse, die Ihnen von Ihrem Internet Service Provider zugewiesen wurde, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuches.
Personenbezogene Daten werden von der Stadt Hohenems nur soweit verarbeitet, als dafür eine gesetzliche Zuständigkeit besteht.  Darüber hinaus werden für die vielfältigen angebotenen Services und Dienstleistungen, die Sie in Anspruch nehmen können, Ihre uns in diesem Zusammenhang bekannt gegebenen Daten verarbeitet, damit wir die von Ihnen erwünschten Leistungen erbringen können.

Dabei handelt es sich um grundlegende personenbezogene Daten wie zB Ihre Personalien (Name, Adresse, Kontaktdaten, Geburtstag und –ort, Staatsangehörigkeit, etc), Legitimationsdaten (zB Ausweisdaten) und Authentifikationsdaten (zB Unterschriftsprobe). Zusätzlich können auch Auftragsdaten (zB Zahlungsaufträge), Daten aus Erfüllung unserer (vor-) vertraglichen Verpflichtungen (zB Bewerbung), Informationen über Ihren Finanzstatus (zB Bonitätsdaten), Werbedaten, Dokumentationsdaten (zB Beratungsprotokolle), Registerdaten, Bild- und Tondaten (zB Videoaufzeichnungen), Daten zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen oä darunter fallen.

Die gesammelten personenbezogenen Daten benötigen wir beispielsweise zur Vertragserfüllung, Verrechnung, Geltendmachung von Vertragsansprüchen für Zwecke des Bürgerservice.
Diese Daten werden aber ausschließlich zum Zweck der jeweiligen Leistungserbringung verwendet.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft sowie den Zweck der Datenspeicherung zu verlangen. Darüber hinaus haben Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind einerseits Vertragserfüllung, lebenswichtige Interessen, die Erfüllung unserer rechtlichen oder (vor) vertraglichen Verpflichtungen, Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt sowie  Ihre Einwilligung.

Alle von der Stadt Hohenems verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nur in jenen Fällen an Dritte weitergegeben oder für einen anderen als den ursprünglichen Ermittlungszweck verwenden, in denen wir

  • gesetzlich dazu verpflichtet sind

  • die von Ihnen angeforderte Leistung nicht auf andere Weise erbringen können oder

  • Ihre Zustimmung dazu haben.

Die Stadt Hohenems hat zum Schutz Ihrer Daten geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die Ihre Daten unter anderem gegen unberechtigten Zugriff, Verlust  oder Manipulation schützen. Die ergriffenen Maßnahmen unterliegen einer regelmäßigen Überprüfung und werden laufend an den Stand der Technik angepasst. Sollte es dennoch zu einer Verletzung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten kommen, werden Sie von uns unverzüglich und möglichst binnen 72 Stunden benachrichtigt, sofern die Verletzung voraussichtlich ein hohes Risiko für Ihre Rechte und Freiheiten zur Folge hat.

Grundsätzlich verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies für die Erreichung der erlaubten Zwecke notwendig ist und löschen sie danach ehestmöglich. Oftmals sind wir jedoch dazu verpflichtet (va aufgrund des Archivgesetzes), Ihre personenbezogenen Daten länger aufzubewahren. In diesem Fall löschen wir Ihre personenbezogenen Daten erst nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten.
Es wird darauf hingewiesen, dass alle Formulare aus unserer Webseite, welche personenbezogene Daten verarbeiten, ausschließlich von Personen genutzt werden dürfen, die das vierzehnte Lebensjahr vollendet haben. Eine Nutzung der Formulare und die daraus resultierende Verarbeitung der Daten von Nutzern unterhalb dieser Altersgrenze ist ohne die Einwilligung der Eltern/Erziehungsberechtigten untersagt. Sollte es dennoch zu solchen Datenverarbeitungen kommen, werden wir die Verarbeitung dieser Daten einstellen, sobald wir Kenntnis davon erlangt haben.

Der Zugriff auf die Homepage der Stadt Hohenems erfolgt über eine SSL-verschlüsselte Verbindung. Sie ist an https:// am Anfang der Adresszeile des Browsers erkennbar. Damit wird sichergestellt, dass kein Dritter im Internet die Daten mitlesen kann.

Einsatz von Cookies
Auf unserer Homepage wird Software zur anonymisierten Analyse der Webseite eingesetzt. Durch die Auswertung dieser Daten können wertvolle Erkenntnisse über die Bedürfnisse der Nutzer gewonnen werden welche dazu beitragen, die Qualität des Angebotes noch weiter zu verbessern. In diesem Zusammenhang kommen an verschiedenen Stellen unserer Webseite auch sogenannte Cookies zum Einsatz.
Bei Cookies handelt es sich um kleine, temporär abgelegte Textdateien, die von Webseiten an den Browser gesendet und gespeichert werden, wenn der Benutzer die Webseite besucht. Ruft der Benutzer die gleiche Webseite das nächste Mal mit demselben Endgerät auf, werden diese Cookies entweder an die Webseite zurückgesendet, die sie erzeugt hat (First Party Cookie) oder an eine andere Webseite gesandt, zu der sie gehören (Third Party Cookie).  Dadurch erkennt die Webseite, dass Sie mit diesem Browser schon einmal aufgerufen wurde und variiert in manchen Fällen den angezeigten Inhalt.
Wenn Sie unsere Webseite das erste Mal besuchen, speichern unsere Webserver ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung keine  Ihrer personenbezogenen Daten ab. Zur besseren Nutzung ist es aber von Vorteil, wenn Cookies temporär gespeichert werden, weshalb sie bereits beim Erstaufruf der Webseite dazu um Ihre Erlaubnis gebeten werden. Sie sind aber nicht dazu verpflichtet, diese Einwilligung abzugeben und können die Website auch ohne Einwilligung – wenn auch eingeschränkt – nutzen.

Sitzungs-Cookies
Unsere Webseiten  verwenden Sitzungs-Cookies, um unsere Besucher während des Surfens auf unseren Seiten wiederzuerkennen. Einstellungen, wie unterschiedliche Schriftgrößen, Anmeldefunktionen oder Sprachauswahlen können so zwischen verschiedenen Seiten beibehalten werden. In den Cookies werden keine sensiblen Informationen abgelegt. Die Cookies werden nur  zum ausstellenden Server übertragen und nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout

Die Nutzung unserer Website gilt als Ihre Zustimmung zur Sammlung und Nutzung von Informationen seitens der Stadt Hohenems. Wenn sich die Richtlinien zu Privatsphäre und Datenschutz ändern, werden wir die Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen. Die Zustimmung zur Datenverwendung ist jederzeit widerrufbar. In einem solchen Fall werden die bisher über Sie gespeicherten Daten nicht mehr oder allenfalls noch anonymisiert und in weiterer Folge lediglich für statistische Zwecke ohne Personenbezug verwendet. Ein allfälliger Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtslage der Stadt Hohenems zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten, zu der sie unabhängig von Ihrer Einwilligung berechtigt oder verpflichtet ist. Ein Widerruf berührt auch nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung.

Sollten sie Fragen oder Anmerkungen bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte über folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@hohenems.at.
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt, können Sie eine Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde einreichen (Wickenburggasse 8, 1080 Wien, E-Mail: dsb@dsb@gv.at ).