Jüdisches Museum Hohenems

Führung: Viertel + Kuchen

Sonntag, 14. Juli 2024

Das Jüdische Viertel von Hohenems ist weit über Vorarlberg hinaus einzigartig, sein fast lückenlos erhaltenes Ensemble steht großteils unter Denkmalschutz. Unser Rundgang startet beim Jüdischen Museum Hohenems. Von hier aus erkunden wir die Straßen im Viertel und tauchen in die jahrhundertealte Geschichte der Gebäude und ihrer Bewohner ein. Anschließend laden wir Sie herzlich auf Kaffee und Kuchen ins Museumscafé ein, mit der Möglichkeit, sich in gemütlicher Runde auszutauschen.

Neben der Dauerausstellung zur über 400-jährigen Geschichte der jüdischen Gemeinde Hohenems ist bis 25. August die aktuelle Ausstellung „A Place of Our Own“ zu sehen.

Treffpunkt: 14.00 Uhr, Foyer im Jüdischen Museum Hohenems

Informationen:
Dauer Führung: ca. 1,5 Std., anschließend Essen im Museum. Vor und nach dem Programm stehen die Ausstellungen des Museums zur individuellen Erkundung offen.
Mit der Bitte um Anmeldung bis zum Freitag davor, 16 Uhr.
Kosten: € 19,- (Führung im Viertel, Kaffee und Kuchen); Kinder unter 6 Jahren gratis.

Jüdisches Museum Hohenems
Villa Heimann-Rosenthal
Schweizer Straße 5, 6845 Hohenems
+43 (0)5576 73989-0
office@jm-hohenems.at

Veranstalter: Jüdisches Museum Hohenems

Uhrzeit: 14 Uhr

Adresse: Schweizer Straße 5, Hohenems, Österreich

In Google Maps anzeigen
Benachrichtigungen (z.B. Veranstaltungshinweise, Warnhinweise) aktivieren? Aktivieren Ablehnen