A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
03.02.2021

Kindergarten Eisplatzstraße - Porträt

KIGA Eisplatzstraße - v. l. Patrizia Ammann, Birgitta Kriss (Leitung), Kinga Erber

Der Kindergarten Eisplatzstraße wurde im Sommer 2015 in Containerbauweise errichtet. Er liegt verkehrsberuhigt nahe am Ende einer Sackgasse. Die heimelige Holzfassade und die gemütliche Einrichtung der Räume bewirken, dass eine angenehme Wohnatmosphäre entsteht.

Der Kindergarten besteht aus einem Gruppenraum, einem Bewegungsraum, einer Garderobe im Eingangsbereich, einem Raum mit Sanitäranlagen, einem Lager und dem Büro. Der Gruppenraum ist unser „stiller Raum“. Hier können die Kinder in ruhiger Umgebung basteln, malen, lesen, kuscheln, spielen und essen. Um dem Bedürfnis der Kinder nach Bewegung und freiem Spiel entgegenzukommen, ist während der freien Spielphasen auch der Bewegungsraum geöffnet: Hier ist Platz zum Rennen, Hüpfen, Häuser bauen und Balgen. Der Raum ist nach Bedarf spielzeugfrei eingerichtet, die Kinder verwenden Schachteln, Stoffe, Bänder und „wertloses“ Material für ihr Spiel.

Spielzeugfreier Raum

Der Kindergarten ist von drei Seiten von Garten umgeben: Unsere „Matschler-Küche“ ist ein begehrter Platz von allen Kindern, die gerne mit Wasser, Erde und Naturmaterialien kochen, spielen und experimentieren. Um unseren Kletterbaum, eine schöne alte Buche, ist auch Platz für Picknicks und Bildungsarbeiten im Freien.
Zusätzlich zu einer weiten Gartenfläche, die für Fußballspiel und Lauf-und Fangspiele genutzt wird, haben wir einen großen Sandkasten und zwei Schaukeln.

Die unterschiedlichen Religionen – Christentum und Islam – werden nicht als Hindernis erlebt: Christliche Kinder hören vom türkischen Asurefest, muslimische Kinder erfahren, warum es Weihnachten gibt. Auch andere Religionen oder Weltanschauungen werden bei uns respektiert.

Wer den anderen versteht und ihn als freundlichen Menschen annimmt, kann keine Vorurteile entwickeln. Durch die Vielfalt an Kulturen und Religionen wird auch viel Wert auf Tradition gelegt. Das St.-Martinsfest, Nikolaus, Fasching u. a. gehen nicht verloren, sondern werden bewusst als Teil der Vorarlberger Identität zelebriert.

Da wir im Gruppenraum über eine Küche verfügen, haben wir die Möglichkeit, regelmäßig zu besonderen Anlässen zu kochen oder zu backen. Uns ist es wichtig, dass die Kinder bei den Abläufen mithelfen können und das Schälen, Schneiden und Raspeln lernen dürfen.

Jedes einzelne Kind ist eine wertvolle Kostbarkeit und das Team des Kindergartens Eisplatzstraße ist bemüht, die speziellen Fähigkeiten und Talente jedes Kindes zum Aufwachen und Strahlen zu bringen. Dazu gehört der unerschütterliche Glaube an das Schöne und Gute, das in allen Menschen steckt. Jedes Kind soll stolz darauf sein, es selbst zu sein!

Kindergarten Eisplatzstraße
Eisplatzstraße 2a
Telefon +43 (0) 664 / 80180-1630
kiga.eisplatzstrasse@hohenems.at