A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
17.03.2016

Sportvereine integrieren Flüchtlinge

VFB-Training für Flüchtlinge

Mehrere Hohenemser Sportvereine öffnen sich für Flüchtlinge.

In den Mannschaften des VfB Hohenems spielen bereits einige in Hohenems wohnhafte Asylwerber mit und sind dort voll integriert. Aufgrund der hohen Nachfrage bietet der VfB nun zusätzlich einen wöchentlichen Trainingsnachmittag speziell für Flüchtlinge an. Am vergangenen Dienstag machten sich auch Rebekka Giesinger von der Caritas, Vizebürgermeister Bernhard Amann und Sportstadtrat Friedl Dold persönlich ein Bild des Trainings mit Fußballtrainer Simon Reis.

Das Training findet jeden Dienstag um 14 Uhr im Stadion Herrenried statt. Eingeladen sind alle Flüchtlinge und auch alle anderen Hohenemser, die Spaß am Fußball haben.

Badminton

www.bsv-hohenems.at

Auch im Badminton-Sportverein Hohenems wirken einige Flüchtlinge mittlerweile wie selbstverständlich mit. Letzten Dienstag stiegen vier Asylwerber in einen Kurs für leicht Fortgeschrittene bei Trainerin Sabine Aberer ein.