A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
13.09.2016

Sommersprachwochen

Die Kinder waren sehr engagiert bei der Sache.

Vom 29. August bis 8. September 2016 fanden die Sommersprachwochen für Hohenemser Kinder aus Flüchtlingsfamilien im Alter von sechs bis 14 Jahren im ProKonTra statt.

Ziel war es, die Kinder spielerisch und ohne Notendruck an die deutsche Sprache heranzuführen bzw. das bereits Gelernte mit Hinblick auf den Schulbeginn noch einmal zu wiederholen und aufzufrischen. Insgesamt 15 Kinder nahmen täglich an dem Programm teil. Dabei wurden das Buchstabieren gelernt, die Uhrzeiten geübt, Worte wiederholt oder neu gelernt, gesungen und gelacht. Zudem wurde täglich gemeinsam mit den Kindern eine gesunde Jause zubereitet. Zudem besuchten die Betreuerinnen mit den Kindern den Rheinhof, wo u. a. Kälber, Schweine, Pferde und Katzen bestaunt werden konnten.

Die Stadt Hohenems dankt den ehrenamtlichen Helfer/innen, ohne die ein derartiges Projekt nicht umgesetzt werden könnte herzlich für ihren Einsatz. Dies sind: Doris Banzer, Gabriele Bächle, Elisabeth Hagen, Esther Kamp, Sarina Köb, Monika Kraxner, Birgitta Kriss, Linda-Larissa Mathis, Sandra Mayer, Klara Scheier und Nicole Weirather.