A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
25.11.2015

Fahrrad-Sammelaktion

Johanna Späth (Caritas) und Integrationsreferentin Mag. Christine Jost
Johan Kotze (Mitte) mit den Asylwerbern

Vergangenes Wochenende reparierte Johan Kotze gemeinsam mit Asylwerbern insgesamt 36 Fahrräder, die von Hohenemser Bürger/innen gespendet wurden.

Sämtliche Fahrräder hatten einen Makel. Zusammen mit den engagierten Flüchtlingen konnten diese aber schnell beseitigt werden. Unter fachkundiger Anleitung konnten sämtliche Fahrräder fahrtüchtig gemacht werden. Dazu war auch einiges an Reparaturmaterial vonnöten, das von einem Hohenemser finanziert wurde. Voraussetzung dafür, dass die Asylwerber nun jeweils eines der Fahrräder erhalten, war, dass sie bei der Reparatur mithelfen, jeweils ein Fahrradschloss mitbringen und an einem Fahrradkurs mit der Stadtpolizei teilnehmen. Johan Kotze betreut gemeinsam mit seiner Frau zudem ein Projekt, das Fahrräder für die Mittellosen in seiner Heimat Südafrika sammelt. Weitere Informationen dazu unter www.dazud.com