A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
28.10.2015

Deutsch-Café

Angeregte Gesprächsrunde

Das nächste Deutschcafé findet am Montag, dem 2. November 2015, von 15.30 bis 18 Uhr im ProKonTra, Kaiser-Franz-Josef-Straße 29, statt.

Das Angebot richtet sich an in Hohenems lebende Flüchtlinge und an alle anderen Menschen, die die deutsche Sprache lernen und üben wollen. Daher sind alle Interessierten herzlich eingeladen, einfach vorbeizuschauen und bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch zu kommen – auf Deutsch oder auch mit Händen und Füßen. Weitere Informationen erhalten Sie bei Stadträtin Mag. Patricia Tschallener, E-Mail patricia.tschallener@hohenems.at. Weitere Termine unter www.hohenems.at/kalender

1. Deutsch-Café fand Anklang

Am Montag, dem 19. Oktober 2015, lud die Stadt Hohenems in Kooperation mit einem Team ehrenamtlicher Helfer/innen zum ersten Deutschcafé ins ProKonTra ein. Bei Kuchen und Kaffee, Tee und Limonade wurden erste Kontakte geknüpft. Die Bereitschaft der freiwilligen Hohenemser/innen mitzuhelfen, war groß. Zunächst wurde mit Händen und Füßen kommuniziert, was dann aber immer mehr in einzelne deutschsprachige Wörter überging. Auch Vizebürgermeister Bernhard Amann sowie Kultur- und Bildungsstadträtin Mag. Patricia Tschallener nahmen an diesem fröhlichen, unterhaltsamen und informativen Nachmittag für alle Beteiligten teil. Die Flüchtlinge zeigten großes Interesse an der deutschen Sprache und unseren Gewohnheiten. Sie besichtigten zudem das „Beisl“ und bedankten sich für die freundliche Aufnahme in Hohenems.