A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
17.03.2015

Ausflug ins Landesmuseum

Mitarbeiter/innen im Projekt [zusammen leben] mit Fatih Özcelik (T-Shirt), Stadtrat Bernhard Amann (Mitte) und Integrationsreferentin Angelika Yekdeş (rechts)

Am Freitag, den 13. März 2015, waren die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen des Projekts [zusammen leben] zu einem gemeinsamen Ausflug ins Landesmuseum eingeladen.

Das Projekt [zusammen leben] baut auf Partizipation auf. Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen setzen sich für die Verbesserung des Zusammenlebens in Hohenems ein. In Arbeitsgruppen werden Konzepte entwickelt, aktuelle Themen diskutiert, Veranstaltungen organisiert und durchgeführt. Durch das Engagement der Ehrenamtlichen kann der Dialog gefördert werden. Einige Mitarbeiter/innen unterstützen das Projekt bereits von Beginn an, andere kamen erst im vergangenen Jahr über Veranstaltungen mit dem Projekt in Kontakt und bieten ihre Mitarbeit in Zukunft an. Fatih Özcelik (Vielfaltenatelier), der den Kontakt zum Projekt pflegt, lud die Ehrenamtlichen ins Landesmuseum ein. Diese Gelegenheit nutzten einige Mitglieder der Arbeitsgruppen zu einem Vernetzungstreffen und zum Kennenlernen der neuen Interessierten. Ihnen wurde ein Überblick über verschiedene Ausstellungen und die Geschichte des Landesmuseums geboten. Der Schwerpunkt lag auf der Ausstellung „Nikolaus Walter.Begegnungen“, da diese auch sehr interessant für die Arbeit des Projekts ist. Durch den großen Wissensschatz, den die Ehrenamtlichen mitbrachten, entstanden angeregte und spannende Diskussionen zu den unterschiedlichsten Ausstellungen über die Migrationsgeschichte in Hohenems.
Beim anschließenden Besuch im Café wurden Austausch und Kennenlernen vertieft.
Näheres über das Projekt [zusammen leben] erfahren Interessierte unter www.hohenems.at/zusammenleben oder www.facebook.com/zusammenleben.hohenems. Bei Fragen steht das Integrationsreferat zur Verfügung Angelika Yekdeş. Tel. 05576/7101-1240