A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
13.12.2016

Zwei Jahre „Hätt‘ i gern“

Sissy Müller in ihrem Geschäftslokal

Aus Liebe zur Mode und den schönen Dingen hat Sissy Müller vor zwei Jahren die Gelegenheit beim Schopf gepackt und ihren ganz besonderen Second-Hand-Laden „Hätt‘ i gern“ in der Kaiser-Franz-Josef-Straße 13 eröffnet.

Neben exklusiver Markenkleidung für Damen und Herren finden sich in den heimeligen Geschäftsräumen auch Dekorationsartikel, Schmuck, Uhren und Taschen. Vor kurzer Zeit wurde das gegenüberliegende Ladenlokal der ehemaligen Bäckerei Fenkart zum Ausstellungsraum „Antikes“ umgestaltet. Ausgewählte Möbelstücke, Bilder und andere Einrichtungsgegenstände haben dort genügend Entfaltungsspielraum und können in Ruhe besichtigt werden.

Meist sind es Unikate, die von der Geschäftsinhaberin mit Kennerblick ausgewählt und liebevoll ausgestellt werden. „Ich suche nicht, ich finde!“, ist dabei ihr Leitspruch. Viele Kund/innen schätzen das „Hätt‘ i gern“ deshalb als Fundus für besondere Geschenkideen oder auch als ökologisch sinnvolle Alternative beim Kleiderkauf.

Am nächsten langen Samstag kann bis 16 Uhr nach Herzenslust gestöbert werden. Genießen Sie den Adventzauber in Hohenems mit Glühmost und herzhaftem Raclettebrot. Der Erlös kommt der Spendenaktion für „Licht ins Dunkel“ zugute.

Öffnungszeiten: „Hätt‘ i gern“ und „Antikes“

  • Montag bis Samstag von 9 bis 12 Uhr, 
  • Dienstag und Donnerstag von 14 bis 17 Uhr
  • Langer Samstag am 17.12.2016: 9 bis 16 Uhr