A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
30.08.2016

Vom Lehrling zum Prokuristen

Hans-Karl Walser gratuliert Werner Pendl zum 40-jährigen Dienstjubiläum.

Der gebürtige Götzner Werner Pendl feierte im August 2016 sein 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Firma Walser GmbH in Hohenems.

1976 begann Pendl im damaligen Zwei-Mann-Betrieb seine Lehre als Großhandelskaufmann. Heute, 40 Jahre später, ist er Prokurist sowie Gesamtverkaufsleiter der Walsergruppe, einem der Weltmarktführer für Artikel im Bereich Autozubehör, Sicherheit und Komfort. „Werner ist Mitarbeiter der ersten Stunde und hat sich in den vielen Jahren bei uns durch sein hohes Engagement und seine Einsatzbereitschaft ausgezeichnet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Geschäftsleitung und unsere Kunden schätzen ihn als loyalen, umsichtigen und vertrauensvollen Kollegen mit großem Fachwissen“, erklärt Hans-Karl Walser, geschäftsführender Gesellschafter der Walser GmbH, und führt weiter an: „Ich danke Werner im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie im Namen der Geschäftsleitung für seinen unermüdlichen Einsatz. Ich bin stolz, einen Kollegen und Freund wie ihn im Team zu haben. Ich freue mich auf die Realisierung weiterer gemeinsamer Projekte.“

Großkundengeschäft

In den vier Jahrzehnten seiner Tätigkeit für die Walser GmbH war Werner Pendl maßgeblich am Unternehmenserfolg beteiligt. Vor allem in die Betreuung von Großkund/innen steckte Pendl viel Herzblut. „Mit den Produkten für Komfort und Sicherheit im Straßenverkehr bzw. in der Freizeit trafen wir in einer Zeit, in der der Sicherheitsgedanke immer wichtiger wurde, absolut den Nerv. Und auch in Zukunft wird das Thema Sicherheit stets aktuell sein, da bin ich mir sicher. So gesehen gibt es bei Walser noch viel zu tun für mich – ich freue mich darauf“, so Pendl abschließend.