A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
11.05.2016

Veranstaltungsreihe gestartet

Zahlreiche Besucher/innen säumten die Innenstadt.
Eine Vielzahl an Vespas und Lambrettas konnte bewundert werden.

Bei Kaiserwetter und toller Stimmung ging am vergangenen Samstag, dem 7. Mai 2016, der erste Vespa-Lambretta-Oldtimerbrunch am Schlossplatz über die Bühne.

Dies war zeitgleich der Auftakt der Veranstaltungsreihe „Schlossplatz – ma trifft sich“, die nun bis in den Herbst wöchentlich an Samstagen stattfindet. Von Beginn an war der Platz mit Besucher/innen, Roller- und Oldtimerfahrer/innen bestens gefüllt. Die ersten 100 Schaulustigen durften ein Gratis-Frühstück genießen. Rund 150 Kultroller der Marken Vespa und Lambretta sowie 40 Oldtimer und dreirädrige Gefährte sorgten für Begeisterung bei den Hohenemser/innen und Gästen aus der Umgebung.

Dem Vespa- und Lambretta-Club Vorarlberg ist es zu verdanken, dass sich eine Vielzahl von Old- und Youngtimern aus Vorarlberg, der Schweiz und dem Allgäu in Hohenems ein Stelldichein gaben. Programmhöhepunkte waren eine kurze Rundfahrt durch die Stadt, organisiert von Michael Barbisch, Obmann des Vespa- und Lambrettaclubs Vorarlberg, aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des Vereins – und zum krönenden Abschluss eine Präsentation der seltensten Fahrzeuge.

Auch Stadträtin Angelika Benzer, Stadtrat Friedl Dold und Stadtrat Arno Gächter sowie der Nationalratsabgeordnete Bernhard Themessl ließen sich das Spektakel nicht entgehen.
Für gute Laune am neuen Schlossplatz sorgten Ernst und Bernhard mit passender Musik; die Gastronomen zeichneten sich mit einer perfekten Bewirtung aus. Die Pulled-Pork-Burger aus dem Smoker und die fruchtigen Smoothies waren die kulinarischen Renner am Platz, hatten Klaus Gasser, Geschäftsführer der Tourismus & Stadtmarketing Hohenems GmbH, und Standortmanagerin Andrea Meyer mit Alexander Heer, Andreas Franz und Jens Schönegge doch wahre Grillmeister engagiert.

Alle zukünftigen Samstagsveranstaltungen auf einen Blick finden Sie unter www.hohenems.travel