A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
21.06.2016

Schlossplatz – ma trifft sich

Bluegrass Jamboree mit den „Lounge Pickers“

Am Samstag, dem 25. Juni 2016, wird von 10 bis 14 Uhr Bluegrass Jamboree mit den „Lounge Pickers“ am Schlossplatz zu sehen sein.

Das Banjo glüht und der Bass swingt. Traditionelle Musik amerikanischer Einwanderer – ein Ereignis, das Menschen zusammenführt und zum Singen, Tanzen und Lachen animiert.
Das blauschimmerende Wiesen-Rispengras aus den Bergen von Kentucky und Tennessee ist der Namensgeber für eine der beliebtesten amerikanischen Volksmusikrichtungen – eine mit Swing- und Blueselementen angereicherte Form der Country-Musik.

Die „Lounge Pickers“ mit vier Bandmitgliedern aus der Ostschweiz spielen und singen in der klassischen Besetzung mit Banjo, Gitarre, Mandoline und Kontrabass. Handgemachte Musik, traditionell und neu interpretiert sorgt für Abwechslung am Samstagvormittag: Von Country über Irish Folk, Austro-Pop bis zum Swinging Blues wird alles zu hören sein, was Lust und Laune macht.

Im Vorbeigehen verwöhnen die Küchenbullen mit Spezialitäten aus dem „Dutch Oven“, wie z. B. Carolina-Süßkartoffeln, Hühnereintopf mit Maisbrot oder „Turkey Chief Salad“. Whiskeybar und Weinlaube in Kooperation von Vorkoster und Vinothek Hill gehören ebenso mit dazu, genauso wie die neue Bar am Schlossplatz. Thomas Khüny und sein Team von der Löwenbar sind ab sofort bei schönem Wetter täglich (außer Montag) in der neuen „Zweigstelle“ für Sie da!

Also nicht’s wie hin – ma trifft sich am Schlossplatz – weitere Informationen unter www.hohenems.travel

Grillmärktle

Kostproben für die Besucher/innen
Genusspunkt
Grillmärktle Suti und Christian Madlener

Am vergangenen Samstag war der Wettergott gnädig und hat dem zweiten Hohenemser Grillmärktle einen herrlichen Tag mit einem genussfreudigen Publikum beschert. Die Tourismus & Stadtmarketing Hohenems GmbH in Kooperation mit dem Lusthaus und dem Grillshop Madlener zeigten sich ebenso zufrieden mit der Veranstaltung der Reihe „Schlossplatz – ma trifft sich“ wie die Aussteller/innen und Marktständler/innen.

Bereits am Vormittag waren Moderator und Koch Christian „Suti“ Suter, Benjamin Gstöhl und Bettina Egle mit vollem Elan am Werk und begeisterten die Besucher/innen stündlich mit neuen Spezialitäten. Das „dry aged“ Angus Beef als Grundlage für das perfekte Steak erwies sich bei der Verkostung als kulinarisches Highlight, wobei die Profis am Grill mit Zutaten wie Bier, Rotwein, Whisky, Käse und Kräutern auch andere Gerichte zu veredeln wussten und dem Publikum den einen oder anderen Geheimtipp anvertrauten.

Liedermacher Reinhard Franz unterhielt gekonnt mit seinem Soloprogramm und so war es kein Wunder, dass sich das Nachhausegehen bis in die Nachmittagsstunden hinauszögerte.