A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
29.08.2016

Meier Verpackungen setzt weiteren Schritt

So sieht der neue großzügige Parkplatz aus. In Kürze werden hier auch beschattende Bäume gepflanzt.
Bildmitte von links: Bürgermeister Dieter Egger mit Geschäftsführer Erhard Meier

Mit der Eröffnung des neuen firmeneigenen Parkplatzes an der Diepoldsauer Straße am Dienstag, dem 23. August 2016, hat das Hohenemser Vorzeigeunternehmen „Meier Verpackungen“ nun einen schönen abschließenden Meilenstein unter die Ausbauarbeiten der vergangenen Jahre am Firmenhauptquartier gesetzt.

Seit 1982 vertreibt das Unternehmen erfolgreich Verpackungslösungen in den Bereichen Lebensmittelverpackungen, Industriegüterverpackungen und Hygieneartikeln. 1989 folgte der Umzug zum heutigen Standort an der Diepoldsauer Straße – 2015 wurde das neue Hauptgebäude fertiggestellt.
50 Mitarbeiter/innen sind bei „Meier Verpackungen“ am Standort Hohenems beschäftigt – und was ihnen bei der täglichen Arbeit bisher am dringendsten gefehlt hat, waren Parkplätze.

„Diese Lücke können wir nun endlich schließen – und der Parkplatz komplettiert nun das schöne Gesamtbild unseres neuen Hauptquartiers! Ein recht herzliches Dankeschön an die Bauabteilung der Stadt Hohenems und die Bezirkshauptmannschaft Dornbirn für die unbürokratische Abwicklung und an das Architektenteam und alle an der Realisierung beteiligten Firmen!“, freut sich Geschäftsführer Erhard Meier bei der Eröffnung.

Auch Bürgermeister Dieter Egger befindet das Gesamtbild für sehr gelungen: „Das Gesamtprojekt des Firmenausbaus findet nun mit der Parkplatzeröffnung einen gelungenen Abschluss! Hier hat die Firma „Meier Verpackungen“ – vor allem auch mit der modernen Architektur des Hauptgebäudes – mitinvestiert in ein schönes Ortsbild an einem zentralen Einfallstor zur Stadt und das ist nicht selbstverständlich! Ein großes Dankeschön auch an die Mitarbeiter des Unternehmens, die das dynamische Wachstum der Firma in den vergangenen Jahren überhaupt erst ermöglicht haben! Ein weiterer Schritt auf einem großen Erfolgskurs des Unternehmens, mit Hauptsitz in Hohenems“, so das Stadtoberhaupt abschließend.