A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
17.05.2016

Lusthaus unterstützt Hohenemser Vereine

Das Lusthaus unterstützt Hohenemser Vereine: v. l. Jürgen Benzer (Fanfarenzug), Bettina Egle (Lusthaus), Harald Achenrainer (VfB), Daniela Rüdisser und Cindy Kraxner (Kidla) sowie Dietmar Amann (Handballclub).

Das Feinkostgeschäft „Lusthaus” im Jüdischen Viertel geht im Vereinssponsoring eigene Wege.

Sowohl Vereinsmitglieder als auch der Verein selbst profitieren davon. Bei jedem Einkauf erhält das Mitglied einen Rabatt und der gleiche Betrag wird dem Verein gut geschrieben. Kürzlich wurde das Jahr 2015 abgerechnet und die „fleißigsten” Vereine zu einem kleinen Umtrunk geladen.

So dürfen sich die Faschingszunft Kidla, der Fanfarenzug, der VfB und der Handballclub zu jenen zählen, die die genussvollsten oder eben einkaufsfreudigsten Vereinsmitglieder haben. Bettina Egle vom Lusthaus freut sich über den regen Zuspruch der Vereine.

Insgesamt beteiligten sich 26 Hohenemser Vereine an der Aktion und dürfen sich über eine zusätzliche Unterstützung von insgesamt 1.800 Euro freuen. Die Aktion läuft natürlich weiter.