A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
01.06.2016

Erfreuliche Standortsicherung

Der Wirtschaftspark „Spinnerei Otten“ wird vom Bregenzer Investor Werner Deuring übernommen.

Die 56.000 Quadratmeter große Liegenschaft wurde samt Immobilien gekauft, bisherige Eigentümer waren mehrere Mitglieder der Familie Feurstein/Moosbrugger.

Bürgermeister Dieter Egger zeigt sich erfreut über die Standortsicherung und die Ausbaupläne beim Betriebsgebiet der ehemaligen Spinnerei Otten und sieht den Verkauf als positives Signal für die strategische Weiterentwicklung des Standortes. Durch den Verkauf an Werner Deuring und eine weitsichtige Regelung der Erbschaften durch die ehemaligen Eigentümer ist der Wirtschaftsstandort „Spinnerei Otten“ gesichert.

In einem kürzlich stattgefundenen Gespräch zwischen dem neuen Eigentümer Werner Deuring und dem Stadtoberhaupt wurden mögliche Entwicklungsmöglichkeiten des Betriebsgebiets besprochen. Neben den Bestandsgebäuden, die jetzt schon sehr gut genutzt werden, stehen noch erhebliche unbebaute Grundstücksreserven für die Weiterentwicklung des Betriebsgebiets zur Verfügung.

„Die Stadt Hohenems hat großes Interesse an der Ansiedelung neuer Betriebe und der Schaffung neuer Arbeitsplätze. Ich möchte mich aber auch bei den ehemaligen Eigentümern und dem Geschäftsführer Thomas Moosbrugger recht herzlich für die Investitionen am Standort und die gute Zusammenarbeit bedanken“, so der Bürgermeister.