A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
26.09.2016

38. Emser Markt

Die „Klangschmiede“ der Jungmusikant/innen der Bürgermusik
v. l. Guntram Reis, Gertraud und Bgm. Dieter Egger
Zahlreiche Besucher/innen säumten den Schlossplatz

Die Kulisse mutete schon nahezu kitschig an: Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen machten sich am vergangenen Samstag, dem 24. September, einmal mehr Marktständler, Gastronomen und Vereine im Hohenemser Stadtzentrum breit.

Direkt unter der der Kulisse des Schlossbergs, neben dem Palast, beim Nibelungenbrunnen, auf dem neugestalteten Schlossplatz, auf dem Kirchplatz und in der Marktstraße herrschte reges Treiben mit großem Publikum. Es gab Spezialitäten aus Vorarlberg und aller Welt, Kreatives, Socken, Haushaltswaren und sonst noch Allerhand.

„Lilly & Fränz“, die „Klangschmiede“ der Jungmusikant/innen der Bürgermusik und „18 Strings“ unterhielten die Besucher/innen vom späten Vormittag bis zum frühen Abend und sorgten für beste Stimmung und gutes Sitzfleisch, sodass auch der 38. Emser Markt wieder einmal ein voller Erfolg wurde.

Ma trifft sich – das nächste Mal am Samstag, dem 15. Oktober 2016, zum Erntedank am Schlossplatz. www.hohenems.travel