A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
12.07.2016

VFV-Supercup-Finale

Am Freitag, dem 8. Juli 2016, fand auf der Dornbirner Birkenwiese das VFV-Supercup-Finale zwischen Cup-Sieger FC Dornbirn und Vorarlbergliga-Meister VfB Hohenems statt.

Das VfB-Sturmduo Adrian Klammer und Marco Feuerstein sorgte zunächst für einen scheinbar komfortablen 2:0-Pausen-Vorsprung für die Hohenemser. Mit einer starken zweiten Halbzeit konnte der FC Dornbirn jedoch ausgleichen, womit es ins Elfmeterschießen ging, wo sich die Messestädter schließlich mit 4:2 durchsetzen konnten. „45 Minuten lang gut zu spielen, ist gegen FC Dornbirn einfach zu wenig. Die Müdigkeit war nach Seitenwechsel bei meiner Mannschaft deutlich zu spüren. Wir müssen in der Meisterschaft die sich bietenden Möglichkeiten besser nützen. Wir können durchaus in der Regionalliga mitspielen, uns muss nicht Angst und bange sein“, so VfB-Trainer Rainer Spiegel.