A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
29.06.2016

Verabschiedung im Rathaus

v. l. Bürgermeister Dieter Egger, StR. Friedl Dold, Tobias und Papa Mario Wauch, Michael Derka

Tobias Wauch startet erstmals bei der Österreich-Radrundfahrt. Am Montag, dem 27. Juni, wurde er im Rathaus von Bürgermeister Dieter Egger, Sportstadtrat Friedl Dold und Sportreferent Michael Derka verabschiedet.

Das polnische Team Wibatech Fuji des 21-jährigen Hohenemsers erhielt aufgrund der gezeigten Leistungen der diesjährigen Saison eine Einladung zur Österreich-Tour.
Tobias Wauch wurde von Teamchef Wieslaw Chiasnocha in den siebenköpfigen Kader einberufen.

Für den ausgewiesenen Bahnspezialisten eine neue, sehr reizvolle Herausforderung, gilt es doch vom 2. bis 9. Juli teils sehr schwere Bergetappen zu bewältigen. Wauch möchte seine Chance auf gute Resultate nutzen.
Anschließend geht es für ihn vom 12. bis 17. Juli bei der Bahnrad-EM im Italienischen Montichiari mit dem österreichischen Nationalteam im Scratch und Omnium um eine Top-Ten-Platzierung.