A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
29.06.2016

Silvretta Classic Rallye

Rollendes Automobil-Museum mit Station in Hohenems

Das rollende Automobil-Museum macht am Freitag, dem 8. Juli 2016, Halt in Hohenems.

Wenn die faszinierenden Boliden der Zwanzigerjahre die Silvretta-Hochalpenstraße bezwingen, gefolgt von den Luxus-Karossen der Dreißiger, wenn legendäre Sportwagen den liebenswerten Alltagsmobilen der Nachkriegszeit begegnen, dann ist es wieder Zeit für die Silvretta Classic Rallye. Vom 7. bis zum 9. Juli 2016 werden 180 Old- und Youngtimer aus acht Jahrzehnten durch Vorarlberg, das Appenzellerland und durch das westliche Tirol fahren und Automobilgeschichte für Teilnehmer/innen und Zuschauer/innen mit allen Sinnen erlebbar machen.

Der zweite Rallyetag wird für Mensch und Maschine wohl der anstrengendste und anspruchsvollste Streckenabschnitt. Die knapp 300 Kilometer lange Appenzell-Etappe führt die Teilnehmer/innen am Freitag einmal rund um den gut 2.500 Meter hohen Säntis. Durch das malerische Appenzell hindurch führt der Weg weiter nach Hohenems. Dort können sich die Fahrer/innen und Automobile nach fast fünfstündiger Fahrt bei der Mittagspause erholen.

Die Ankunft der ersten Fahrzeuge am Schlossplatz ist um 12 Uhr. Das rollende Automobil-Museum kann zwischen 12 und 14.45 Uhr vom Schlossplatz bis zur Marktstraße besichtigt und bestaunt werden.

Weitere Informationen unter www.hohenems.travel