A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
21.09.2016

Schütz/innen erneut erfolgreich

Die siegreichen Athlet/innen der Schützengilde Hohenems

Am vergangenen Wochenende fanden die Finals der Landesrunden in Höchst sowie des Grenzlandcups in Feldkirch statt.

Auch die Hohenemser Schützengilde war bei den beiden Bewerben vertreten. Die Mannschaft Hohenems 1 mit Sheileen Waibel, Thomas Mathis, Sonja Ladner und Wolfram Waibel jun. stellten beim Grenzlandcup mit sensationellen 399 Ringen einen neuen Vereinsrekord auf.

Sheileen Waibel war mit einer Serie von 99/100/100/100/100 einmal mehr die herausragende Schützin des Wettkampfs.
Die Mannschaft Hohenems 2 mit Verena Zaisberger, Patrick Diem, Markus Bauer und Klaus Diem belegte Platz elf.

Das Landesrundenfinale in Höchst wurde in drei Disziplinen in einer einzigen, gemischten Klasse geschossen. Den „Liegend mit Riemen“-Bewerb gewann Sonja Ladner vor Sheileen Waibel und Thomas Mathis.
Im Bewerb stehend frei setzte sich wiederum Thomas Mathis vor Sheileen Waibel durch. Bei den „Stehend aufgelegt“-Schützen belegte Bernd Gächter den dritten Rang.