A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
27.09.2016

Punkteteilung gegen starken Aufsteiger

Punkteteilung gegen starken Aufsteiger

Im ersten Heimspiel der Landesliga-Saison empfingen die Herren des HC Hohenems am vergangenen Wochenende die Spielgemeinschaft aus Hegensberg-Liebersbronn in der Herrenriedhalle.

Die HC-Sieben um Coach Gernot Watzl brannte auf Wiedergutmachung nach der Niederlage in Altenstadt. Zum ersten Mal im neuen Trikot, mit neuem Ausrüster PUMA und einer generalsanierten Halle, wollten sich die Emser Handballer ihren Zuschauer/innen gleich von Beginn an von ihrer besten Seite zeigen.
Gegen die körperlich starken Gäste aus Deutschland konnten die Hausherren zwar in Führung gehen, doch in Minute 20 musste man erstmals einen Vier-Tore-Rückstand hinnehmen. Das Timeout versetzte den HC wieder in Torlaune und wenige Minuten vor der Halbzeit gelang der Ausgleich, ehe die Gäste noch kurz vor der Pause zur 12:13-Führung trafen. In einem hitzigen Endspurt mit viel Kampf und Emotionen teilten sich die beiden Mannschaften schlussendlich mit einem Endergebnis von 24:24 die Punkte.

Ein großer Dank gilt den zahlreich erschienen Fans, die die Halle in einen brennenden Hexenkessel verwandelten. Der HC freut sich auf ein Wiedersehen zum „Grand Season Opening“ am Samstag, dem 8. Oktober 2016, um 19.30 Uhr in der Herrenriedhalle gegen den SC Vöhringen.