A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
16.06.2015

Platz 3 für Matthias Brändle

Matthias Brändle

Am Samstag, dem 13. Juni 2015, konnte Matthias Brändle bei der ersten Etappe der Tour de Suisse aufs Stockerl fahren.

Letzlich fehlten dem Radprofi des IAM Cycling Teams nur vier Sekunden auf den Sieg beim 5,1 Kilometer langen Prolog der 79. Tour de Suisse. Der 25-Jährige klassierte sich um nur zwei Sekunden hinter Olympiasieger Fabian Cancellara aus der Schweiz und um vier Sekunden hinter Sieger Tom Dumouline aus den Niederlanden auf dem dritten Rang. Damit verpasste Brändle seinen dritten Saisonsieg nur knapp. Er wolle sich nun in den Dienst seines Teamkapitäns stellen, sagte er nach dem Rennen.