A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
11.11.2015

Nachwuchsturnier

Der HSC-Nachwuchs war eifrig bei der Sache.

Am Sonntag, dem 8. November 2015, lud der Hohenemser Schlittschuhclub (HSC) zu seinem zweiten „Learn to play“-Nachwuchsturnier auf die Kunsteisbahn.

Bei strahlendem Sonnenschein waren die Nachwuchsspieler mit voller Begeisterung bei der Sache. Da ein Team nicht zum Turnier antrat, entschieden die Verantwortlichen, ein Spiel mit zwei Mannschaften auf das gesamte Spielfeld durchzuführen, was die Kinder mit Begeisterung nutzten.

Auswärtsspiel in Südtirol

In der vierten Runde der Eishockey-Eliteliga trat die erste Mannschaft des HSC am vergangenen Samstag erstmals gegen die „Falcons Woodone“ in Brixen an. Der Liganeuling steht nach drei Spielen überraschend an der Tabellenspitze. Nach dem klaren Heimerfolg eine Woche zuvor gegen Zirl wollte sich auch der HSC keine Blöße geben und reiste voller Selbstbewusstsein nach Italien. Nach aufopferungsvollem Kampf musste sich das Team am Ende jedoch mit 3:6 geschlagen geben.