A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
24.05.2016

Maurice Mathis im Rathaus

Sportreferent Michael Derka, Maurice Mathis, StR. Friedl Dold und der stolze Vater Michael Mathis bei der Übergabe der Förderung.

Am vergangenen Freitag, dem 20. Mai 2016, überreichte Sportstadtrat Friedl Dold dem Hohenemser Fußball-Nachwuchs-Talent Maurice Mathis eine Förderung für seine außerordentlichen Leistungen.

Mathis spielt in der U17-Auswahl des ÖFB, sein Heimatclub ist der VfB Hohenems. Derzeit ist er beim deutschen Profiverein TSV 1860 München aktiv, wo er sowohl im Mittelfeld als auch im Angriff seinen Mann steht. ÖFB-U17-Teamchef Andreas Heraf über den Hohenemser Nachwuchsstar: „Maurice war nach einer OP an beiden Leisten lange verletzt, hat einige Wochen nicht gespielt und trainiert. Er ist in der Offensive eine absolute Alternative, ein torgefährlicher Spieler, der am Flügel und in der Mitte spielen kann.“

Zuletzt war Mathis im Rahmen der U17-EM in Aserbaidschan im Spiel gegen Deutschland, das leider mit 4:0 an Deutschland ging, volle 80 Minuten im Einsatz.