A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
18.10.2016

Mathis startet in Sölden

Marcel Mathis

Nach den internen Qualifikationsläufen am Schnalstaler Gletscher gab der sportliche Leiter der ÖSV-Herren Andreas Puelacher am vergangenen Montag sein zehnköpfiges Aufgebot für den Weltcupauftakt in Sölden am kommenden Wochenende bekannt.

In dieser internen Qualifikation konnte sich der Hohenemser Marcel Mathis gegen seinen Konkurrenten Daniel Maier durchsetzen und steht nun beim Riesentorlauf am kommenden Sonntag, dem 23. Oktober 2016, in Sölden am Start. „Ich bin mit den letzten Leistungen der Athleten sehr zufrieden. Die Zeit des Trainierens ist vorbei, jetzt geht’s ums Rennfahren“, so Puelacher. Auch der Lauteracher Christian Hirschbühl steht im ÖSV-Aufgebot für das kommende Wochenende.