A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
11.10.2016

Licht und Schatten beim VfB

Licht und Schatten beim VfB

Auch am vergangenen Samstag, dem 8. Oktober 2016, gab es für den VfB Hohenems in der Regionalliga keine Punkte zu holen.

Gegen den USK Anif verlor das Team von Trainer Rainer Spiegel mit 1:3. Die zwischenzeitliche Führung der Gäste konnte Marco Feuerstein in der 23. Minute per Elfmeter noch ausgleichen. Doch Anif erhöhte bereits in der 35. Minute auf 1:2 und legte schließlich in der 2. Halbzeit noch das 1:3 nach. Weiterer Wermutstropfen für den VfB war die rote Karte für Debütant Maximilian Lang in der 69. Minute.

1b feiert Sieg

Positiv verlief hingegen das vergangene Wochenende für das VfB-1b. So konnte am vergangenen Sonntag im Herrenriedstadion die 1b-Mannschaft des FC Götzis mit 3:1 bezwungen werden. Die VfB-Tore erzielten Kamil Techt (5.), Lukas Haunschmied (37.) und Andre Egle (70.). Das Team liegt nach neun Spieltagen mit 15 Punkten auf Platz fünf.

www.vfb-hohenems.at