A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
08.11.2016

Kunstturn-Elite in Hohenems

Amina Amann siegte bei den Kaderturnerinnen in der Kategorie Kinder 1.

Am Samstag, dem 22. Oktober 2016, fanden die Kunssturn-Landesmeisterschaften in Hohenems statt.

182 Turner/innen aus zwölf Vereinen beteiligten sich an den Landesmeisterschaften. Während des gesamten Tages von 8 bis 19.30 Uhr sah ein fachkundiges und applaudierfreudiges Publikum Turnsport vom Allerfeinsten. Die Titel in den Elitebewerben gingen an Marlies Männersdorfer (TS Jahn Lustenau), Christina Wegscheider und Fabio Sereinig (TS Wolfurt).

Doch auch der Nachwuchs der Turnerschaft Hohenems konnte auf sich aufmerksam machen. So ging bei den Kaderturnerinnen Kinder 1 Amina Amann als Siegerin hervor. Mit Mia Bohle und Larissa Gschließer, Rang 4 bzw. 5, schrammten zwei weitere Kaderturnerinnen knapp am Podest vorbei. In der Jugendklasse 3 glänzte Leonie Pozzera mit Rang zwei. In der Klasse Jugend 3b gab es Silber für Lisa Gastl und Bronze für Ella Kopf. Im Nachwuchs Kür-Vierkampf stand Leni Bohle mit Platz eins ganz oben auf dem Podest. Im Kür-Vierkampf Juniorinnen waren zudem Linda Chai, Jana Bohle, Sarina Glanzer und Ceren Kaya unter den ersten zehn zu finden. Bei den Turnern gab es je eine Bronze-Medaille für Pascal Platisa in Klasse VVP2 und in der Klasse Jugend 3 für Leon Giesinger. Weiters erfreulich, dass Michael Fußenegger, Mitglied der TS Hohenems und Turner im Olympiakader, nach zweijähriger verletzungsbedingter Pause wieder an drei Geräten turnte. Dabei konnte er bei seiner Übung an den Ringen mit 14,20 Punkten die Tageshöchstmarke erzielen.