A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
06.10.2015

HSC Wild Ibex laden zum Trainingsauftakt

Bereit für die neue Eissaison: Das Wild Ibex-Team.

Die Youngsters des Hohenemser Schlittschuhclubs starten am kommenden Montag, dem 12. Oktober 2015, um 17 Uhr in die neue Eissaison.

Mit Hochdruck arbeitet derzeit das Eismeisterteam der Kunsteisbahn an der Fertigstellung für die neue Saison. Bis Montag soll die Eisfläche wieder fertig sein. Dann steht dem Erlebnis Eishockey nichts mehr im Wege. Als erstes Hohenemser Team starten dabei die HSC Nachwuchscracks der Wild Ibex. Nachwuchsleiter Martin Gregor sowie das Trainerteam Martin Vidmar und Lisa Marie Schwinger freuen sich, ebenso wie die Kinder, nach dem langen Sommertraining nun auf die kommende Saison.

Neuzugänge herzlich Willkommen

Die HSC-Nachwuchsabteilung lädt alle eishockeybegeisterten Kinder ab vier Jahren ein, Teil ihres Teams zu werden. Neben einer professionellen Ausbildung auf dem Eis, steht der Verein für ein abwechslungsreiches Mannschaftsleben und Familienfreundlichkeit. Interessierte Kinder sind herzlich zu einem kostenlosen Schnuppertraining eingeladen. Trainingszeiten jeden Montag und Mittwoch von 17 bis 18.15 Uhr. Nachwuchsleiter Martin Gregor und das Trainerteam stehen für die Anmeldung und Fragen gerne zur Verfügung. Weitere Informationen: www.h-sc.at.

Testspielerfolg gegen den EHC Montafon

Am Wochenende stand ein Vorbereitungsspiel für die neue Saison auf dem Programm: Gegner im Eisstadion Widnau war der EHC Aktivpark Montafon.
Die Hohenemser waren über weite Strecken der Partie spielbestimmend, konnten allerdings noch nicht ihr ganzes Potenzial ausschöpfen. Am Ende setzten sich die Steinböcke aber mit 6:2 durch.