A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
15.12.2015

Hohenems bezwingt Tabellenführer

Heimsieg für den HSC

Der Hohenemser Schlittschuhclub (HSC) konnte gegen Tabellenführer Kundl einen 5:4-Erfolg feiern und sicherte sich somit zwei wichtige Punkte im Kampf um ein Play-off-Ticket.

Die Ausgangslage vor dem Spiel gegen die „Crocodiles“ war klar – die Tiroler kamen als klarer Favorit nach Vorarlberg und wollten auf der Kunsteisbahn auch die Punkte mitnehmen. Hohenems startete den zweiten Spielabschnitt nach 0:2-Rückstand mit etwas mehr Initiative, worauf in der 25. Minute der Anschlusstreffer gelang. Es entwickelte sich ein offenes Spiel. Mit 2:3 ging es in die zweite Drittelpause. Relativ ausgeglichen gestaltete sich das Spiel auch im letzten Drittel. Kundl-Star Igor Iivanov traf zunächst zur 4:2-Führung. Doch der HSC kämpfte bis zum Schluss. Nach dem 3:4 in Minute 55 sorgte kurz vor Ende des letzten Drittels Kapitän Pascal Kainz für den 4:4-Ausgleich. In der Verlängerung konnte der gesundheitlich angeschlagene Kapitän mit dem Siegtreffer die Punkte für den HSC schließlich sichern.