A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
13.06.2016

Gold für Laurin Böhler

Laurin Böhler

Am Sonntag, dem 12. Juni 2016, konnte Laurin Böhler vom ULZ Hohenems mit seinem Sieg beim Europacup in Celje seine Olympia-Ambitionen eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Er wies dabei sämtliche Gegner klar in die Schranken, die von der Papierform her alles andere als leicht zu bezwingen waren. Bereits zum Auftakt bekam er es mit dem Drittplatzierten der Junioren-WM von 2014, dem Russen Ramazan Malsuigenov, zu tun. Im zweiten Kampf konnte er den Deutschen Meister Dino Pfeifer auf die Matte schicken. Mit taktischer Finesse und schlauem Kampf besiegte Böhler im Halbfinale auch einen jungen Niederländer, wodurch er sich für das Finale gegen dessen Landsmann Sjors Riddersma qualifizierte. Auch er fand kein Mittel gegen den Vorarlberger. „Laurin hat heute eine großartige taktische Leistung gezeigt. Mit ihm haben wir ein echtes Zugpferd und werden in Zukunft noch viel Freude haben. Der Kurs in Richtung Olympia 2020 stimmt“, so Landestrainer Holger Scheele.