A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
27.09.2016

Gewinn des Ochsenfinals

Das erneut erfolgreiche Schützentrio

Am vergangenen Sonntag, dem 25. September 2016, konnte die Mannschaft Hohenems 1 erneut das Ochsenfinale in Feldkirch gewinnen.

Thomas Mathis war mit 299 Ringen bester Einzelschütze, Verena Zaisberger wurde mit 298 Ringen Dritte und Sheileen Waibel mit 297 Ringen Vierte. Die Mannschaft Hohenems 2 belegte den dritten Platz. Das sehr gute Ergebnis wurde vom zehnten Platz durch die Mannschaft Hohenems 3 abgerundet.

Am Samstag, dem 24. September 2016, fand auch das große Nibelungenschießen-Finale im Schießstand Ledi statt. Nach sechs spannenden Durchgängen setzte sich Thomas Mathis vor Verena Zaisberger, Sonja Ladner, Wolfram Waibel jun., Sheileen Waibel und Klaus Diem als Nibelungensieger 2016 durch.