A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
12.09.2016

Erfolgreiche Bogenschütz/innen

Ingeborg und Johnny Matt bei der WM in Sopron

Die Athlet/innen des Traditionellen Bogenclubs Hohenems (TBC) konnten bei der Weltmeisterschaft in Sopron (Ungarn) ihr Talent unter Beweis stellen.

Ingeborg Matt erreichte den achten, Johnny Matt den siebten Platz. Da die beiden Athlet/innen mit traditionellen Bögen schossen, hatten sie gegen die modernen Reiterbögen vom Material her das Nachsehen. Somit ist ihre Leistung noch höher einzuschätzen, konnten die beiden doch mit einem Holzbogen ohne Visierhilfe beachtliche Resultate erzielen.
Eine Woche zuvor stellten die TBC-Schütz/innen ihr Können auch beim Austria Cup in St. Johann im Pongau unter Beweis. Cedric Reis (Jugend) und Elke Breitenegger sowie Ingeborg und Johnny Matt sicherten sich jeweils den ersten Platz in ihrer jeweiligen Kategorie, Wolf Bachmeier wurde Dritter.