A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
15.06.2016

Der „Emser Strand“ bebte

Jakob und Theo Reiter in Aktion
Bürgermeister Dieter Egger (2. v. l.) mit den siegreichen Athlet/innen.

Die ASVÖ-Beachtour, eine Beachvolleyball-Nachwuchstour des Allgemeinen Sportverbandes Österreich, machte heuer zum dritten Mal Station in Hohenems.

Samstags und sonntags, am 11. und 12. Juni 2016, kämpften jeweils 16 Mädchen- und 12 Jungenteams um Ranglistenpunkte, Tagespreise und Medaillen. Die Teilnehmer/innen aus Tirol, Salzburg und Vorarlberg ließen sich auch durch das teilweise nasskalte Wetter nicht die Stimmung vermiesen.
Auf der Volleyballanlage im Erlebnisbad Rheinauen wurden spannende Spiele geboten. Vor den Augen von Bürgermeister Dieter Egger boten beide Finalspiele einen Kampf auf Biegen und Brechen, der erst im Entscheidungssatz entschieden wurde. Die Brüder Jakob und Theo Reiter aus Dornbirn hatten jeweils das bessere Ende für sich.
Bei der Siegerehrung durften sich schließlich alle Teilnehmer/innen über Urkunden, Medaillen und Sachpreise freuen.