A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
04.10.2016

Auswärtssieg für den HC Hohenems

Auswärtssieg für den HC Hohenems

Vergangenen Samstag, am 1. Oktober 2016, gastierten die Herren des Handballclubs Hohenems (HC) beim Bezirksliga-Aufsteiger TV Brenz.

Die Hausherren nordöstlich von Ulm starteten mit zwei souveränen Siegen gegen die Mannschaften aus Uhingen-Holzhausen und Göppingen stark in die Saison. Die Emser dagegen mussten sich im ersten Spiel gegen Altenstadt klar geschlagen geben und erreichten eine Woche zuvor ein Unentschieden zuhause gegen die SG Hegenberg-Liebersbronn. Die Vorzeichen der Partie waren für die Hohenemser nicht all zu gut. Dennoch zog man bis zur kurz vor Ende der ersten Halbzeit auf 13:9 davon, doch der Turnverein ließ sich nicht so einfach abschütteln und verkürzte den Vorsprung bis zur Pause auf 14:15. Nach der Halbzeitpause trafen beide Angriffsreihen fast nach Belieben und keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Mit drei Zeitstrafen innert 30 Sekunden machten sich die HC-Spieler das Leben aber selbst schwer und als die Brenzer Fans eine halbe Minute vor Ende den 29:30-Anschlusstreffer feierten, stand die Halle Kopf. Doch im Gegensatz zur Vorwoche ließ sich der HC den Sieg nicht mehr nehmen und spielte den Vorsprung gekonnt über die Zeit. Eine geschlossene Mannschaftsleistung ermöglichte dem HC Hohenems an diesem Abend zwei Punkte gegen eine kompakte Brenzer Mannschaft.

Grand Season Opening

Kommenden Samstag, den 8. Oktober, trifft der HC um 19.30 Uhr in der Herrenriedhalle zum Grand Season Opening auf den Württembergliga-Absteiger SC Vöhringen. Vorspiele bestreiten diverse Jugendmannschaften, die zweite Herrenmannschaft und die Damenmannschaft. Die After-Game-Party wird von der Band „Experience“ begleitet.

Weitere Informationen unter www.hchohenems.at