A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
15.06.2016

25 Jahre Marios Bike

Sportstadtrat Friedl Dold und Andrea Meyer gratulierten Mario Wauch.

Am vergangenen Donnerstag, dem 9. Juni 2016, feierte Marios Bikeshop in der Marktstraße sein 25-jähriges Bestehen.

Die Idee dazu, einen eigenen Fahrrad-Shop zu gründen, war für Geschäftsführer Mario Wauch damals schon ein lang gehegter Traum, war er doch selbst lange Zeit im Rennrad- und Mountainbikesport aktiv.
Das Gründungsjahr 1991 war für Wauch ein durchaus turbulentes: Er fand ein geeignetes Geschäftslokal in Hohenems und entschloss sich spontan zuzuschlagen. Gleichzeitig wagte er den Schritt in die Ehe und verlagerte auch seinen privaten Wohnsitz in die Nibelungenstadt.

Sein Mut sollte sich bezahlt machen, ist sein Shop doch mittlerweile eine wertvolle und unverzichtbare lokale Bezugsquelle für Profi- und Hobbysportler. „Ich denke, meine Kunden schätzen die hohe Beratungsqualität, die sie bei mir bekommen. Ich höre auch öfter, dass man spürt, dass ich als alter Radsportler einfach vom Fach bin und daher auch individueller und passgenauer beraten kann“, so Wauch über die Vorzüge seines Ladens.

Zum Jubiläum überreichten Sportstadtrat Friedl Dold und Standortmanagerin Andrea Meyer von der Tourismus & Stadtmarketing Hohenems GmbH (TSH) ein kleines Präsent und wünschten Wauch noch viele erfolgreiche Geschäftsjahre. Ausbaupläne hegt er nicht – er möchte lediglich die Vielfalt an unterschiedlichen Angeboten in seinem Shop noch weiter ausbauen, damit auch wirklich jeder Radsportfan in Marios Bikeshop fündig wird.