A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
06.07.2016

16. Kinderflugtag

Bewährte Teams um Andreas Seeburger und Joe Fritsche ziehen erneut an einem Strang. (Foto: Martin Schiefert)

Zum 16. Mal führt das „Rundflugteam Flugplatz Hohenems – Fliegen für Kinder mit Handicap“ zusammen mit Stunde des Herzens am Dienstag, dem 12. Juli 2016, den alljährlichen Kinderflugtag durch.

Menschen, denen es nicht so gut geht, wird seit 16 Jahren vom Rundflugteam Flugplatz Hohenems der große Wunsch, einmal mit einem Flugzeug abzuheben, erfüllt. Ob flugfähige Menschen mit Handicap, Großfamilien oder sozial schwach Gestellte – sie alle werden eingeladen, in Sportflugzeugen Vorarlberg von oben zu genießen.

Die Hilfsorganisation Stunde des Herzens kümmert sich in bewährter Weise wieder um die Koordinierung und Verpflegung der rund 400 erwarteten Fluggäste. Laut Stunde des Herzens sind wieder sehr viele neue Kinder mit ihren Familien „am Start”, aber leider sind auch wieder Kinder verstorben, die laut Aussage von Joe Fritsche wenigstens die vergangenen Jahre mit dabei sein konnten.

Mit neun Sportflugzeugen, in denen je zwei bis drei Passagiere Platz finden, einer zwölfsitzigen Cessna Caravan, drei Motorseglern sowie einem zweisitzigen Hubschrauber und einem Tragschrauber werden am 12. Juli wieder Flugwünsche im Minutentakt erfüllt.