A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
28.06.2016

Wanderwegenetz

In steilem Gelände werden Wege angelegt
Harte Pionierarbeit am Hang

Der Alpenverein leistet wertvolle Dienste im Hohenemser Wanderwegenetz.

Seit über 28 Jahren ist Benedikt Huchler für die Ortsgruppe Hohenems des Alpenvereins als Chefwegwart ehrenamtlich im Einsatz. Mit Manfred Nachbauer, Heinz Schwendinger, Norbert Rücker und Markus Huchler erhält er zudem eine große Unterstützung, was den Unterhalt der Wanderwege betrifft.
Hauptaufgabe ist die Betreuung der alpinen Steige, wie z. B. in der Luchsfalle und am Bocksberg, welche aufgrund der exponierten Lagen eine große Herausforderung darstellen.
Huchler setzte sich aber auch sehr für die Umsetzung des landesweiten Wanderwegekonzepts ein und ist mit durchdachten Vorschlägen immer wieder um Verbesserungen bemüht.
Zudem ist der Alpenverein nach Hochwasserereignissen im Einsatz, die in immer kürzeren Perioden auftreten. Dabei werden Rutschungen und kleinere Felsstürze beseitigt, notfalls aber auch Brücken gebaut.
Der Alpenverein ist somit für die Stadt Hohenems eine nicht mehr wegzudenkende Institution zur Förderung des sanften Tourismus im Berggebiet – ein herzliches Dankeschön dafür.