A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
17.11.2015

Rücksichtsvolles Sammeln

Im Herbst bei einem Spaziergang in der bunten Natur das eine oder andere Fundstück zum Basteln oder Dekorieren zu sammeln, ist spannend und schön.

Damit die Natur und ihre Bewohner/innen dabei aber nicht zu Schaden kommen, ist darauf zu achten, dass Pflanzen und Pflanzenteile rücksichtsvoll und nur für den persönlichen Bedarf entnommen werden. Am Boden liegende Zweige, Rinde oder Moose dürfen in gemäßigten Mengen für die vorweihnachtliche Dekoration nach Hause mitgenommen werden. Besonders beim Sammeln von Moosen soll aber stets nur ein geringer Teil des jeweiligen Bestandes entnommen werden. Als Richtwert für ein maßvolles und schonendes Sammeln von Dekomaterialien in der Herbst- und Weihnachtszeit kann die Menge eines Handstraußes angegeben werden. Gewerbliches Sammeln darf keinesfalls erfolgen. Im Schutzgebiet Hochmoor Schollaschopf ist das Entnehmen von Pflanzen gänzlich verboten.

Vielen Dank für Ihre Rücksichtnahme!