A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
22.09.2016

Von Bach bis Piazzolla

v. l. Thomas Dünser, Simone Melanie Bösch, Cecilia Gogibedaschwili

Am Donnerstag, dem 29. September 2016, um 19.30 Uhr findet ein Konzertabend im Pfarrsaal St. Karl statt.

Die Pianistin Cecilia Gogibedaschwili freut sich, zu zwei Kammermusikabenden für den guten Zweck einzuladen. Gemeinsam mit der Flötistin Simone Melanie Bösch und dem Cellisten Thomas Dünser bietet sie ein abwechslungsreiches Programm mit Tiefgang und Leichtigkeit, mit kompositorischen Raffinessen und vergnüglichen Klangmalereien.

Freundschaft und die Liebe zur Musik verbinden die drei Musiker/innen, die den Reinerlös der Konzerte jenen zuteil kommen lassen, welche nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen oder völlig unerwartet in eine schwierigen Situation geraten sind und finanzielle Unterstützung dringend benötigen.

Die Freude am gemeinsamen Musizieren steht an beiden Abenden an vorderster Stelle – diese Lebensfreude soll mit dem Publikum geteilt und genossen werden.
Beide Abende schließen mit einem kleinen Buffet und geselligem Beisammensein.

Da erste Konzert findet am Mittwoch, dem 28. September, um 19.30 Uhr im Theresienheim Lustenau statt, das zweite wie bereits erwähnt in Hohenems. Der Reinerlös des Hohenemser Konzertabends kommt dem Hilfswerk der Stadt zugute.

Tickets erhalten Sie an der Abendkassa zum Preis von 15 Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre: 10 Euro.