A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
13.07.2016

Schlossberg wird gesperrt

Am 21. Juli ist der Schlossberg aus Sicherheitsgründen nicht begehbar!

Die Sanierungsarbeiten auf der Burgruine Alt-Ems gehen für dieses Jahr in die finale Phase. Das aktuelle Projekt – die Sicherung und Sanierung des Pulverturms – ist auf der Außenseite bereits abgeschlossen.

Vor kurzem wurde das Baugerüst durch die Montagespezialisten der Firma Ellensohn Gerüstbau demontiert. Die rund sechs Tonnen Material werden am Donnerstag, dem 21. Juli 2016 – Flugwetter vorausgesetzt – durch einen Hubschrauber von der Hochburg auf das Schlossbergplateau transportiert. Zeitgleich werden die Bäume, die derzeit den Blick vom Tal auf den Pulverturm versperren, entfernt und LED-Scheinwerfer montiert. Die Ausholzung erfolgt ebenfalls per Hubschrauber im sogenannten „Stehendbaumabtragungs-Verfahren“. Dabei werden die Bäume erst gefällt, wenn diese bereits am Zugseil des Hubschraubers sind. Aus Sicherheitsgründen ist der Hohenemser Schlossberg daher am 21. Juli komplett gesperrt. Der Verkehrsverein Hohenems als Trägerverein der Sanierungsarbeiten bittet diese Sperre unbedingt einzuhalten. Es herrscht Lebensgefahr!