A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
13.10.2015

Kulturhauptstadt 2024?

In Diskussion: Soll das Rheintal 2024 das kulturelle Zentrum Europas werden?

Diesen Freitag, den 16. Oktober, widmen sich ab 17 Uhr eine Podiumsdiskussion und Ausstellung im „vorarlberg museum“ einem aktuellen Thema.

Österreich wird im Jahr 2024 eine Kulturhauptstadt Europas stellen. Die Landeshauptstadt Bregenz und die Städte des Rheintals überlegen eine gemeinsame Bewerbung mit der „Regio Bregenzerwald“ und der Vierländerregion Bodensee. Was sind die Potenziale, Chancen und Risiken einer solchen Bewerbung?
Parallel zum aktuellen öffentlichen Diskurs sind dieser Frage auch rund 100 Studierende im Rahmen einer transuniversitären Lehrveranstaltung nachgegangen, in der erstmals alle Planungsuniversitäten Österreichs zusammengearbeitet haben. Daraus sind 44 Arbeiten zum Thema Kulturhauptstadt Europas 2024 entstanden. Diese sind nun im Rahmen einer Wanderausstellung für kurze Zeit in Bregenz zu Gast und geben vielseitige Anstöße zum öffentlichen Diskurs.
Einleitend referiert Univ.-Ass. Dr. Elisabeth Leitner, TU Wien, Initiatorin und Koordinatorin „kulturhauptstadt2024.at“, bevor eine Podiumsdiskussion stattfindet.
Die Ausstellung ist in Folge bis 26. Oktober bei freiem Eintritt im Atrium des Museums zu sehen.