A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
08.09.2015

Kulturelles Herbstprogramm

Univ.-Prof. Dr.Alois Niederstätter (Foto (c) Nikolaus Walter)

Der Kulturkreis Hohenems lädt in den kommenden Monaten zu einer Vielzahl interessanter Veranstaltungen und Exkursionen ein.

Kulturinteressierte können sich auf Exkursionen unter bewährter Leitung von DI Rudolf Hirnböck freuen. Die Jahreshauptversammlung am 13. November wird erneut mit einem Vortrag verbunden: Mag. Meinrad Pichler referiert basierend auf den umfangreichen Aufzeichnungen Pfarrer Renns zur Geschichte von Kirche und Nationalsozialismus. Bereits am 23. Oktober laden die Stadt Hohenems und der Kulturkreis gemeinsam zu einem Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Alois Niederstätter anlässlich eines heurigen Jubiläums ein: 1765 erfolgte die Weichenstellung des Überganges von Hohenems an die Habsburger und damit die Aufgabe einer historischen Sonderstellung.

Veranstaltungen im Überblick:

  • Samstag, 12. September 2015, 16 Uhr: Erntedankfeier bei „Brogerers Kappele“ (Rheinfähre/Weidenstraße). Freiwillige Spenden.
  • Samstag, 19. September 2015, 14 bis ca. 18 Uhr: Bauhistorische und burgenkundliche Exkursion zur Burg Werdenberg bei Buchs, Kanton St. Gallen mit Führung von DI Raimund Rhomberg. Anmeldung bis 16. September 2015 bei der VHS Hohenems, Tel. 05576/73383, info@vhs-hohenems.at. Eintritt: 15 Euro.
  • Samstag, 3. Oktober 2015, 18 bis 24 Uhr: Teilnahme bei der Langen Nacht der Museen, Museum auf Zeit, Marktstraße 14.
  • Samstag, 17. Oktober 2015, 14 bis ca. 18 Uhr: Exkursion Ausstellung „Malerei und Plastik: Von der klassischen Moderne bis zur Gegenwart“, Hilti Foundation Vaduz. Anmeldung bis 13. Oktober 2015 bei der VHS Hohenems, Tel. 05576/73383, info@vhs-hohenems.at. Beitrag inklusive Fahrt: 38 Euro.
  • Freitag, 23. Oktober, 19 Uhr: Vortrag „Das Ende eines ‚Minderstaates‘. Der Übergang der Reichsgrafschaft Hohenems an das Haus Habsburg-Lothringen vor 250 Jahren“ von Univ.-Prof. Dr. Alois Niederstätter, Salomon-Sulzer-Saal (Veranstaltung der Stadt Hohenems und des Kulturkreises). Der Eintritt ist frei.
  • Freitag, 13. November 2015, 19 und 20 Uhr: Generalversammlung und Vortrag „Kirche und Nationalsozialismus“ von Mag. Meinrad Pichler. Eintritt frei.
  • Dienstag, 24. November 2015, 20.15 Uhr: Vortrag „Shakespeare und kein Ende“ von Prof. Gertrud Leimser, Öffentliche Bücherei (Eine Veranstaltung des Kulturkreises und der Bücherei). Eintritt: 7 Euro.
  • Freitag, 22. Jänner 2016, 19.30 Uhr: Vortrag „Bücherlust und Bücherlast - Über exzessives Sammeln“ von Mag. Burghart Häfele, Gasthaus Habsburg. Eintritt: Freiwillige Spenden.