A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
09.06.2016

Kaffeehausliteratur im Kulturcafé Kitzinger mit Simonetta Scherling

Gemütliche Atmosphäre im Kitzinger

Das Kitzinger öffnet nunmehr jeden dritten Freitag im Monat seine Pforten zum geselligen Austausch und zur gemeinsamen Beschäftigung mit Literatur (Sommermonate ausgenommen). 

Als erstes „Kaffeehaus“ Vorarlbergs war es seit 1797 ein Ort für geistigen Austausch, Inspiration und Diskussion über Literatur, Politik und Kultur. Kaffeehäuser regten an der Wende zum 20. Jahrhundert gar zu einer eigenen Literaturgattung an, der sogenannten Kaffeehausliteratur. Am Freitag, dem 17. Juni, behandelt die Historikerin Simonetta Scherling Geschichte und Geschichten der Kaffeehausliteratur. Das Kitzinger hat geöffnet von 17 bis 21 Uhr und freut sich über den Besuch seiner Vereinsmitglieder und von Interessierten.
Die Lesung findet um 18 Uhr statt.