A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
25.08.2015

Hohenemser Literaturpreis zum Nachhören

Que Du Luus prämierte Erzählung wird nächste Woche österreichweit ausgestrahlt.

Radiotipp: Am Montag, den 31. August, wird um 21.40 Uhr auf Ö1 die Erzählung „Das Fest des ersten Morgens“ von Que Du Luu ausgestrahlt.

Die 1973 in Südvietnam geborene Autorin hatte für diese Erzählung den „4. Hohenemser Literaturpreis für deutschsprachige Autor/innen nichtdeutscher Muttersprache 2015“ erhalten. Vor der ersten öffentlichen Lesung des Textes im Rahmen der Verleihung am 27. Juni im Salomon-Sulzer-Saal hatte die in Bielefeld lebende Schriftstellerin ihre Erzählung auch im ORF-Funkhaus Dornbirn auf Band gebracht.
Die Erzählung kreist um eine vietnamesische Flüchtlingsfamilie in Deutschland, für die das einst gefeierte Neujahrsfest untrennbar mit den Massakern der Tet-Offensive 1968 verbunden bleibt.