A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
15.12.2015

Cäcilienkonzert

Cäcilienkonzert
Zahlreiche Auszeichnungen für die Jungmusikant/innen

Am Samstag, dem 5. und Sonntag, dem 6. Dezember 2015, veranstaltete die Bürgermusik ihr Cäcilienkonzert im Löwensaal.

Neben Wolfram Baldauf, Landesobmann des Blasmusikverbands, Bürgermeister DI Richard Amann sowie den Stadträt/innen Dieter Egger, Günter Mathis, Arno Gächter, Mag. (FH) Markus Klien, Martin Buder und Angelika Benzer fanden sich rund 450 Freunde der Blasmusik zum Konzert ein, das von der Jugendmusik, unter der neuen Leitung von Stefan Mathis eröffnet wurde. Die Jungmusikant/innen präsentierten zunächst „The Phantom of the Opera, „Beauty and the Beast“ und „Irish Legends“.

Das Programm des Hauptorchesters startete mit dem schwungvollen und melodiereichen Musikstück „Spirals of Light“, gefolgt von „The Golden Secret“, in dem die Geschichte vom Goldenen Mann und dem angeblich größten Schatz Tirols in musikalischen Bildern beschrieben wurde. Sowohl dramatisch als auch mystisch muteten schließlich die Klänge des Werks „Pilatus: Mountain of Dragons“ an. Der zweite Konzertteil stand ganz im Zeichen von Melodien des kleinen Helden Simba aus „The Lion King“, dem mittelalterlichen Mythos „Robin Hood“ sowie einem Potpourri der „James Bond“-Filme.

Zum Abschluss wurden Edwin Amann und Reinhard Klien für 50 Jahre, Anton Benzer für 40 Jahre und Markus Fussenegger für 25 Jahre aktive Musikzugehörigkeit geehrt. Auch die Jugendmusik hat besondere Talente in ihren Reihen. So erhielten Linda Jäger, Mathias Kühne, Niklas Bentele und Sebastian Winklehner das Juniorabzeichen, Simone Klien und Sandro Kemter das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze und Lisa Amann, David Beinat und Stefan Walser das Jungmusikerleistungsabzeichen in Silber.