A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
17.05.2016

Besuch „in der Mühle“

v. l. Bürgermeister Dieter Egger, Dr. Winfried Nussbaummüller, Bernd Amann, Landesrat Dr. Christian Bernhard

Am vergangenen Donnerstag, dem 12. Mai 2016, haben Gesundheitslandesrat Dr. Christian Bernhard, Kulturamtsleiter Dr. Winfried Nussbaummüller und Bürgermeister Dieter Egger dem Museum „Stoffels Säge-Mühle“ einen Besuch abgestattet.

Dabei wurden sie von Bernd Amann, der das Museum gemeinsam mit seinem Vater Alois Amann in mühevoller Handarbeit selbst aufgebaut hat, durch das Museum geführt. 35 Müllereimaschinen ab 1880 über Mühlentechnik von 1920 bis 1955 bis hin zu modernen computergesteuerten Mühlen von 1990 zeigen die komplette Weiterentwicklung der Mühlentechnik in vielseitigster Weise auf.

„Beeindruckend, mit welcher Leidenschaft und Professionalität Bernd Amann eine mittlerweile 150-jährige Familientradition fortsetzt und sich im Sinne einer lebendigen Kulturvermittlung engagiert. Ein Besuch ist ein eindrückliches Erlebnis und ich hoffe, dass diese Kostbarkeit noch vielen Besuchern Freude und Wissensvermittlung bescheren wird“, so Landesrat Dr. Christian Bernhard nach dem Besuch.

Bürgermeister Dieter Egger würdigte die Arbeit der Familie Amann ebenfalls: „Unbezahlbar und unschätzbar, was hier mit unglaublich viel Engagement und nach elf Jahren Bauzeit erschaffen wurde. Stoffels Säge-Mühle ist mittlerweile zu einem wertvollen Teil der Hohenemser Kultur- und Museumsszene geworden, dessen Besuch mehr als lohnt“, so das Stadtoberhaupt.