A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
26.05.2015

77 Angesichten

Angesichten (c) Peter Mathis

Photograph Peter Mathis und Grafiker Sandro Scherling zeichnen für eine Buchveröffentlichung verantwortlich, welche Menschen dieser Stadt versammelt.

„Angesichten“ soll mehr als nur ein Porträtbuch sein: Bereits seit einigen Jahren hält Peter Mathis verschiedenste Hohenemser/innen in ausdrucksstarken Schwarzweißaufnahmen fest. Erster Ausdruck dieses Unternehmens war die Ausstellung „Gesichter einer Stadt“ zur Emsiana 2010. Weitere Präsentationen folgten; die Frage nach einer Buchveröffentlichung wurde wiederholt laut. Die Intention des Projektes war es gerade auch gegen das „Verschwinden“ anzukämpfen: Einzelne der Abgelichteten verstarben oder zogen um, vielen den Passanten „vertraute“ Gesichter verschwanden aus dem Stadtbild. Ohne jeglichen Anspruch auf „Vollständigkeit“ zu erheben, umfasst das nun produzierte Buch 77 Porträts, die teils ganz charakteristisch sind, teils auch neue Facetten offenbaren und mit einem kurzen Text zu den jeweils Fotografierten erzählen.
Die Präsentation des aufwändig gedruckten und auf 777 Exemplare limitierten Werkes erfolgt im Rahmen der diesjährigen Emsiana: Diesen Donnerstag, den 28. Mai um 21 Uhr, wird das Buch im Foyer des Löwensaals vorgestellt, wo eine Stunde später Blues-Urgestein Walter Batruel, einer der Porträtierten, konzertiert; der Eintritt ist frei.

Der Reinerlös des gesamten Buchverkaufes wie auch der Veranstaltung kommen dem Hilfswerk der Stadt Hohenems zugute.