A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
20.06.2016

e5-Team im Nahwärmewerk

Vierte e5-Teamsitzung im Gasthaus Habsburg
DI Markus-Schadenbauer Lacha führte durch das Nahwärmewerk.

Am Mittwoch, dem 15. Juni 2016, folgte das e5-Team der Stadt Hohenems der Einladung von DI Markus Schadenbauer-Lacha ins Nahwärmewerk „Heizwert“ in Hohenems.

Er führte durch den Betrieb und lieferte viele interessante Hintergrundinformationen. Das Nahwärmewerk versorgt 77 Gebäude in Hohenems mit Heißwasser für die Heizung und den direkten Verbrauch. Die Wärme wird umweltfreundlich durch das Verbrennen von Biomasse erzeugt. Der größte Abnehmer ist das Landeskrankenhaus, aber auch die meisten städtischen Gebäude sind an das Netz angeschlossen, darunter das Rathaus, die Schulen und der Löwensaal.

Als nächste Ausbaustufe werden Gebäude in der Marktstraße angeschlossen – ganz im Sinne des neuen Vorzeigeprojekts „Ökoquartier“. Falls auch Sie Interesse an umweltfreundlicher Wärme haben: Ein bisschen Kapazität für zusätzliche Gebäude ist noch vorhanden!

Im Anschluss an die Führung fand die vierte e5-Teamsitzung im Gasthaus Habsburg statt, bei der auch das neue Lastenrad mit Marktstandfunktion getestet wurde.